/ / Ist jeder schnaubend Schokolade ohne dich?

Ist jeder Schokolade ohne dich?

Schokolade schnaubt

Der neueste Wahnsinn, der den europäischen Klubkreislauf fegt, ist kein Medikament - es ist Schokolade.

Ja, das ist richtig. Partiers trinken, essen und sogar Schnauben Kakao anstelle von traditionellen Inebrients wie Schnaps oder Club Drogen, Ozy Berichte. Bei Lucid, einer monatlichen Tanzparty in Berlin, findest Du Strobe Lichter, EDM und Bottiche von Kakao mit Honig, Zimt und Agave Sirup. Chocoholic ravers sind knallende Kakaopillen bei Tanzpartys, die von Morning Gloryville, einer Firma, die für ihre Substanz-freie a.m. Parteien bekannt ist, gehostet werden. Und ein Chocolatier hat sogar ein $ 50 schnaubendes Gerät für eine schnellere Zucker fix erfunden. (Wir werden voran gehen und erraten, dass das Einatmen der süßen Sachen wahrscheinlich eine schlechte Idee ist ...)

Melden Sie sich für den neuen Newsletter von Women's Health an. So ist dies passiert, um die Tagestrends und Gesundheitsstudien zu bekommen.

Aber warum? Es ist alles über diesen begehrten Zucker hoch. Immerhin eine 2007-Studie in der Zeitschrift Appetit zeigt, dass Schokolade Serotoninspiegel verstärkt und unser Vergnügungszentrum durch Freisetzung von Endorphinen aktiviert.

über GIPHY

Doch Dr. Catherin Kwik-Uribe, Direktor für Forschung und Entwicklung für Mars Symbioscience, sagte Ozy dass, außerhalb einer leichten Stimmung Boost, jede hoheberichtet von Kakao-Snortern ist wahrscheinlich aus einem Placebo-Effekt. Meistens sind Choco-Raves nur ein sicherer, gesünderer Weg, um Hemmungen freizugeben und deine Schwierigkeiten zu vergessen.

Obwohl völlig bizarr, inhalieren riesigMengen an Schokolade ist eine viel sicherere Alternative zum tatsächlichen Drogenkonsum. Die offensichtlichen Nachteile: eine schlechte Bauchschmerzen und vielleicht sogar Gewichtszunahme. Denken Sie daran, Mäßigung ist der Name des Spiels.

Beachten: