/ / 11 Kämpfe können nur Redheads wirklich verstehen

11 Kämpfe nur Redheads können wirklich verstehen

Emma Stein, Amy Adams

Mit roten Haaren geboren zu werden, ist ganz der Fluch Segen. Während Sie sich automatisch in einer Menge abheben (gewinnen!), Sind Sie auch anfällig für einige ziemlich urkomische Stereotypen. Der Kampf ist echt. Hier sind 11 Ausgaben, die alle redheads beziehen können:

1. Du bist endlosen Spitznamen unterworfen. In der Tat, jeder ruft Sie Red, Ginger oder Daywalker.

über GIPHY

2. Die Anzahl der Male, die Sie gefragt werden, ob der Teppich mit den Vorhängen übereinstimmt, ist unergründlich. In welcher Welt ist es angebracht zu gehen bis zujemand und sagt: "Hey, welche Farbe sind deine Scham?" Können wir es bitte schon zusammen machen, Jungs? Keiner kommt Brünetten und Blondinen alle pervy-like. Ein bisschen Respekt s'il vous Zopf.

3. Einmal in einen Hummer am Strand ist unvermeidlich. SPF 70, FTW.

4. Ihre Sommersprossen vermehren sich jedes Jahr verrückt. So wenig wie ein paar Minuten in der Sonne kann der Dalmatiner in fast jeder mit karminroten Strähnen bringen.

5. Die Leute nehmen einfach an, dass du ein Temperament hast. Wenn du PMSing bist, gestresst oder mit einem Moment, versichert sein, dass andere das mit deinen feurigen Schlössern verknüpfen werden.

6. Und das Ariel ist deine Lieblings-Disney-Prinzessin. Sicher, sie ist cool und alles. Aber wir mögen Jasmin und Belle genauso viel!

.

über GIPHY

7. Die Leute denken, du bist ein Freak in den Laken. Urban Dictionary und Pornos sind schuld daran, dass die Gesellschaft glaubt, dass alle Redheads feurige Nymphen sind.

8. Das Tragen von Orange ist eine Herausforderung. Es gibt immer das Risiko, dass sich dein Haar mit deinem Outfit vermischt.

9. Ihr Haar hat sich Ihre Nummer ein Charakter charakterisiert. Anstatt mit Namen oder Leistungen bezeichnet zu werden, werden Sie oft als "der Rothaarige, der ..."

über GIPHY

10. Das Finden der rechten Augenbrauenstift kann schwierig sein AF. Es gibt ungefähr 50 Schattierungen von Braun und Blondine, aber rote Farbtöne sind ungefähr so ​​leicht zu kommen wie ein Redhead, der tan ist. Kühle Sephora, sehr cool.

11. Trockenes Shampoo hat eine Möglichkeit, deine Haare etwas rosa zu sehen. Diese Tönung von weißen Rückständen, die mit den meisten kommtTrockene Shampoos lassen Ihre Schlösser mehr Pastell als Rubin. Aber schau auf die Brightside: Deine natürliche Farbe ist eine, die so viele Frauen versucht haben, mit Haarfärbemittel zu replizieren, und das ist ein Kampf, den du niemals Sorgen machen musst!

Alle gifs mit freundlicher Genehmigung von giphy.com

Beachten: