/ / The Strength-Training Workout, das als Cardio verdoppelt

Das Strength-Training Workout, das sich als Cardio verdoppelt

Swinging Kettlebells doesn 't nur pumpen Sie Ihre Bizeps. Kettlebell Workouts können Ihre Herzfrequenz genug erhöhen, um als Cardio zu zählen, nach einer kleinen neuen Studie in der Journal of Strength and Conditioning Forschung.

Die Forscher hatten die Ausbilder zweiWorkouts an verschiedenen Tagen: eine 30-minütige Kettlebell-Session und eine halbe Stunde moderate Intensität auf einem Laufband (4 Meilen pro Stunde bei 4 Prozent Steigung).

Vor dem Kettlebell-Training sind die Teilnehmergelernt richtige Form (die für die Vermeidung von Verletzungen super wichtig ist): Durch die Hüften hindurch, wenn sie hocken, ihre Wirbelsäule gerade halten, ihre Arme verlängern und ihre Brust ausklopfen.

MEHR: 5 Kettlebell Fehler, die du vermutlich machst

Dann kam das Training: drei Sätze von 10 Zweihand-Kettlebell-Schaukeln gefolgt von 10 Kettlebell Sumo-Kreuzheben. Jeder Satz dauerte 10 Minuten und wurde durch 3 Minuten Sitz geteilt. (Die Frauen in der Studie verwendet 25-Pfund Kettlebells, aber wenn das zu hart war, könnten sie fallen auf 20 Pfund während der nächsten Satz.)

Das Ergebnis? Die beiden Workouts führte zu einer ähnlichen Kalorienverbrennung und Sauerstoffaufnahme hoch genug, um American College of Sports Medicine Empfehlungen für Aerobic Fitness zu treffen, aber die Teilnehmer erreichten eine höhere Herzfrequenz während der Kettlebell-Training. Dies schlägt das Potential für großartige Cardio-Gewinne vor, zusammen mit den offensichtlichen Verbesserungen in der Stärke, sagen die Wissenschaftler. Bonus: Kettlebell Workouts sind geringere Auswirkungen als andere Aerobic-Optionen, wie Laufen oder Springen Seil.

Willst du es versuchen? Erfahren Sie, wie man Kettlebell-Schaukeln und Kettlebell-Sumo-Kreuzheben macht.

MEHR: 8 Ganzkörper Kettlebell Übungen

Beachten: