/ / 5 Wege, die du dich aussortierst

5 Ways, die du dich aussortierst, um echte Ergebnisse in der Turnhalle zu sehen

Fitness-Workout-Tipps

Es sei denn, Sie haben Hunderte von Dollar zu schälenfür einen persönlichen Trainer (um, nein), herauszufinden, was in der Turnhalle zu tun ist, kann sich wahnsinnig überwältigen. Sie stehen da und fragen sich, ob WTF ein BOSU-Ball ist - nur um für die Fünf-Pfünder für einige glanzlose Bizeps-Locken noch einmal zu erreichen. Auch zu viele Tage von HIIT in einer Reihe kann ein echtes Problem sein. Also im Namen der endlich helfen Sie sehen ernsthafte Ergebnisse, stellen Sie sicher, dass Sie nicht fallen Beute zu diesen fünf häufigen Fehler.

1. Beast-Modus ist Ihr einziger Modus.
Wenn du ein HIIT-Junkie bist, kann es leicht sein zu fühlenwie ein Tag frei (oder sogar ein low-key 30 Minuten auf dem Fahrrad) ist ein Tag verschwendet. Aber Ruhetage sind, wenn Ihre Muskeln tatsächlich stärker werden und Ihre Stresshormone, die während des Trainings erhöht werden, haben Zeit zum Chillen, sagt Baltimore-basierte Übungswissenschaftlerin Erica Suter, C.S.C.S. "Wenn es darum geht, stärker zu werden und einen großen Körper zu bauen, sind Erholungstage wie Gold", sagt sie.

Die Ruhe, die Sie benötigen, hängt von drei Dingen ab: der Intensität Ihrer Trainingseinheiten, Ihrer Fähigkeiten und Ihren Zielen, sagt Heidi Powell, C.P.T. und Co-Host von ABC's Extreme Gewichtsverlust. Wenn du CrossFit oder andere HIIT machstWorkouts, haben Sie keine Angst, einen Tag zu nehmen - oder sogar zwei! - zwischen den Sessions, um Ihre Muskeln wieder aufzubauen und zu reparieren. Workouts, die nicht so viel Schaden an Ihrem Körper, wie Yoga, erfordern weniger Ruhe. "Du musst wirklich deinem Körper zuhören", sagt Powell.

über GIPHY

2. Du hast dich nicht mit fünf Pfund Hanteln zusammengebrochen.
Wenn Sie eine langjährige Beziehung mit habenleichte Gewichte, du hältst dich wahrscheinlich zurück. "Viele Frauen neigen dazu, zu unterschätzen, wie viel sie heben können", sagt Suter. Going heavy wird Ihnen helfen, mehr Kalorien in Ruhe zu verbrennen und können Ihnen mehr Bang für Ihr Geld, sagt sie. Um loszulegen, zielen Sie darauf ab, zwei oder drei Aufzüge zu beherrschen, die Ihren ganzen Körper arbeiten, ob das eine echt feste Kniebeuge ist (hier ist, wie man anfängt) oder ein Kreuzheben mit perfekter Form (versuchen Sie es zuerst). Bonus: Du musst deine Zeit nicht verpassen, am Ende deines Trainings eine Menge Knirschen zu machen, da diese Lifte deinen ganzen Körper, einschließlich deines Kerns, bearbeiten.

3. Ihre Idee von Post-Workout-Treibstoff ist ein bodenloser Mimosenbrunch.
Wir sind alle für die behandeln yo'self Momente. Aber die Annahme der Mentalität, dass, wenn Sie arbeiten, haben Sie zwei (oder vier) boozy Getränke am Brunch nachher kann ernsthaft verlangsamen Ihre Ergebnisse verdient, sagt Suter.

"In Wirklichkeit ist Post Workout die wichtigste Zeit, um unseren Körper zu tanken, ohne Zweifel", sagt Powell, aber es geht darum, das zu essen Recht Sachen. Mit einem Shake (versuchen Sie diese drei Rezepte, die Sie tatsächlich mögen) oder eine kleine Mahlzeit hoch in Protein und gesunde Kohlenhydrate wird Muskelwachstum und Erholung zu unterstützen, so können Sie den Körper, den Sie wollen und fühlen sich gut, wenn es Zeit ist, um den nächsten Tag ausüben, Sie sagt. "[Auf diese Weise] du bist nicht rückgängig, was du gerade in der Turnhalle gemacht hast, du verbrennst es wirklich."

über GIPHY

4. Du bist eine Gewohnheit.
Ihr go-to-Training könnte der Grund dafür seinstecken in einem Ergebnis rut. Wenn Sie immer die gleiche Routine machen, weiß Ihr Körper, was zu erwarten ist, was die Kalorienverbrennung einschränken könnte, sagt Cris Dobrosielski, American Council on Exercise Senior Consultant auf Personal Training und Besitzer von Monumentalen Ergebnissen. "Du musst das Rad nicht jeden Tag neu erfinden, aber wenn du das gleiche in der gleichen Reihenfolge machst, wird der Körper sich daran gewöhnt", sagt er.

Stattdessen schalte es von Zeit zu Zeit ein. Wenn du normalerweise nach deinem Training eine Kernarbeit machst, versuchst du diese Übungen zu Beginn deines Trainings zu machen (wenn du frisch bist) stattdessen. Wenn Sie immer auf dem Laufband haften, versuchen Sie, auf einem Spin-Bike zu hüpfen oder die Intensität mit einigen Intervallen zu variieren, empfiehlt Dobrosielski. (Oder check out Frauen-Gesundheit Ignite Routine mit Next Fitness Star Nikki Metzger!)

5. Du versuchst dich zu zwingen, wie Laufen zu laufen (oder Yoga, oder HIIT oder Spinnen).
Glaub es oder nicht, es ist wirklich ok, wenn du das "letzte, größte" Training nicht magst. Wie bei den meisten Dingen im Leben, wenn du es tust, nur um zu passen oder zu halten, wirst du einfach am Ende miserabel.

"Viele Frauen sind wie" Ich werde HIIT machendenn das ist es, was alle anderen tut, aber ich freigebe Hass HIIT ", sagt Suter. "Mach die Trainings, die du liebst und dein Leben in dich eindringst. Das ist nachhaltiger als nur zu arbeiten ... nur um zu trainieren. "

Beachten: