/ / Diese 4 Gehübungen sprengen Kalorien in 10 Minuten oder weniger

Diese 4 Walking Workouts Blast Kalorien in 10 Minuten oder weniger

4 Gehende Workouts, die in 10 Minuten oder weniger Kalorien verbrauchen

Dieser Artikel wurde von Meghan Rabbitt geschrieben und von unseren Partnern bei Verhütung.

Es ist wahr, dass das Gehen eines der am meisten istbequeme und effektive Übungen rund um. Es kann jedoch schwierig sein, eine Gehroutine zu beginnen oder einzuhalten, da Sie denken, dass Sie eine Stunde (oder mehr) laufen müssen, um ein gutes Training zu erhalten. Nicht so. Hier sind vier Gehübungen von Personal Trainern aus dem ganzen Land, die Ihnen dabei helfen, Kalorien zu verbrennen und Ihre Herz-Kreislauf-Fitness zu verbessern - und das alles in weniger als 10 Minuten. (Verbrennen Sie Kalorien und bauen Sie Muskeln auf - alles während Sie Ihre Stimmung steigern - mit unserem 21-tägigen Spaziergang ein wenig, verlieren Sie eine Menge Herausforderung!)

Der Mittagsschweiß Sesh

Sie werden sowohl "hohe Knie" als auch "Gehen" bemerkenBergsteiger ", die während dieses Outdoor-Walking-Workouts durchgesetzt wurden, von Bitsy Earl, einem persönlichen Trainer bei Crunch Fitness in New York City. Diese Bewegungen helfen Kalorien zu verbrennen, da sie mehr Muskeln und Gelenke rekrutieren als alleine zu gehen.

Minute 1: Gehen Sie zügig mit einer wahrgenommenen Anstrengung (RPE) von sechs von zehn Punkten.
Für die nächsten 30 Sekunden: Gehen Sie, während Sie Ihre Knie so hoch wie möglich an Ihre Brust bringen, und zwar bei einem RPE von acht von zehn.
Für die nächsten 30 Sekunden: Gehen Sie zurück zu einem RPE von sechs von zehn Punkten.
Für die nächsten 30 Sekunden:Gehen Sie mit einem RPE von 8 von 10 "Bergsteigern" zu Fuß. Bringen Sie dazu den rechten Ellbogen über Ihren Körper zu Ihrem angehobenen rechten Knie, wiederholen Sie den Vorgang auf der linken Seite und wiederholen Sie den Vorgang abwechselnd.

Wiederholen Sie dieses zweistündige Gehintervall fünfmal, insgesamt also 10 Minuten.

Für weitere Übungen zum Körpergewicht, die Ihnen dabei helfen werden, Cals zu sprengen, lesen Sie dieses Video:

Das Amped-Up-Laufband-Training

Die einminütigen Hügelintervalle in diesem TrainingErhöhen Sie die Beinstärke, indem Sie Ihre Gesäßmuskeln und Beinbeuger aktivieren. Darüber hinaus aktivieren die Armübungen, die Sie ausführen, wenn Sie während der Erholungsminuten des Gefälles die Steigung verringern, Ihre Kernmuskeln, während Sie die Bewegung der Arme beim Gehen anders koordinieren, erklärt Meghan Kennihan, ein Personal Trainer und RRCA / USAT-Lauftrainer in Chicago , wer hat dieses Training entworfen.

Minute 1: Gehen Sie zügig bei 3 oder 3,5 MPH
Minute 2: Steigern Sie das Tempo auf 3,5 oder 4 Meilen pro Stunde, was Sie für die nächsten sieben Minuten beibehalten werden
3. Minute: Steigung auf 5% erhöhen
Minute 4: Steigen Sie auf 1% zurück und fügen Sie die Armanhebungen hinzu
Minute 5: Steigung auf 6% erhöhen
6. Minute: Wiederherstellen: Steigen Sie auf 1% zurück und fügen Sie Armschläge hinzu
7. Minute: Steigung auf 7% erhöhen
8. Minute: Steigen Sie wieder auf eine Steigung von 1% zurück und heben Sie den Arm über Kopf erneut an
9. Minute: Steigung auf 8% erhöhen
Minute 10: Steigen Sie auf 1% zurück und verlangsamen Sie die Geschwindigkeit auf 3 MPH oder weniger, um sich abzukühlen.

Der Treppensteigen-Blaster

Gehen Sie aufwärts, zum Beispiel beim KletternTreppen, gibt einer ansonsten wenig intensiven Übung ausreichend Widerstand, um zusätzliche Kalorien zu verbrennen. Es fordert auch die hintere Kettenmuskulatur, wie die Oberschenkelmuskeln, Gesäßmuskeln und Waden, heraus. Versuchen Sie diese Routine von Mike Clancy, einem Personal Trainer in New York City. (Sie möchten eine Treppe mit mehreren Flügen benutzen.)

1. Minute: Gehen Sie im gemütlichen Tempo eine Treppe hinauf.
Minute 2: Gehen Sie zurück.
3. Minute: Steigern Sie Ihr Tempo, um die Anzahl der Flüge zu erhöhen, die Sie aufsteigen.
Minute 4: Gehen Sie wieder etwas langsamer als in Minute zwei.
5. Minute: Gehen Sie die Treppe zurück, ohne sich an dem Handlauf festzuhalten, entweder in diesem schnelleren Tempo oder verlangsamen Sie Ihre Geschwindigkeit etwas.
6. Minute: Gehen Sie wieder runter.
7. Minute: Gehen Sie die Treppe zurück, ohne sich an dem Handlauf festzuhalten, in einem Tempo, das sich sicher anfühlt.
8. Minute: Geh wieder runter.
9. Minute: Gehen Sie im gemütlichen Tempo die Treppe hinauf und halten Sie sich diesmal an den Handlauf.
10. Minute: Gehen Sie langsam zurück, um sich abzukühlen.

Hinweis: Um den Kalorienverbrauch noch weiter zu steigern, führen Sie das gesamte 10-minütige Treppensteigen ohne den Handlauf aus.

Der Rückwärtsbrand

Wann sind Sie das letzte Mal rückwärts gegangen?Wenn Sie wie die meisten Menschen sind, können Sie sich wahrscheinlich nicht erinnern - aber es ist tatsächlich ein effektiver Weg, um Ihre Kalorienverbrennung bei einem Spaziergang zu steigern. Wenn Sie rückwärts gehen, treten Ihre Füße weiter auf, was dazu führt, dass Ihre seitlichen Gesäßmuskeln härter arbeiten, als wenn Sie vorwärts laufen würden (und als Folge mehr Kalorien verbrennen), erklärt Galina Denzel, eine Personaltrainerin in Rancho Santa Margarita, Kalifornien Autor von Essen Sie gut, bewegen Sie sich gut, leben Sie gut, wer hat dieses Training entworfen.

Minute 1: Gehen Sie hinauf und dann einen Hügel hinunter, um sich aufzuwärmen.
2. Minute: Wende den Rücken zum Hügel und gehe so schnell du kannst zurück.
Minuten 3-4: Gehen Sie den Hügel hinunter und kehren Sie dann zurück zum Ausgangspunkt am Fuß des Hügels.
5. Minute: Wende den Rücken zum Hügel und gehe so schnell wie möglich wieder rückwärts.
Minuten 6-7: Gehen Sie den Hügel runter und dann zurück zu Ihrem Startplatz am Fuß des Hügels.
8. Minute: Wende den Rücken zum Hügel und gehe so schnell wie möglich wieder rückwärts.
Minuten 9-10: Erholen Sie sich, indem Sie den Hügel hinunter und dann auf einer ebenen Fläche laufen, bis Sie sich abgekühlt haben.

Beachten: