/ / Hass Yoga? Dass

Hass Yoga? Dass

Bekenntnis: Ich hasse Yoga. Die Hold-it-right-there-for-as-long-as-mögliche Posen, die Art und Weise, wie meine Hände und Füße auf die Matte schlüpfen, und die Tatsache, dass ich immer die Klasse wünschte, ich hätte gerade gehoben oder gegangen gelaufen.

Es ist Sakrileg, ich weiß. Ich habe wahrscheinlich nicht den richtigen Instruktor oder Stil für mich gefunden. Ich muss nur noch eine Weile damit festhalten, und dann werde ich es lieben. Mindestens das ist es, was jeder mir erzählt.

Und für ungefähr 10 Jahre nahm ich an, dass sie recht hatten. Also habe ich immer wieder verschiedene Stile und Klassen probiert. Ich traf Vinyasa, Hatta, Bikram, Ashtanga Klassen. Ich habe sogar einige hybride Yogakurse ausprobiert, die Gewichte während des Kriegers II. Das hätte ich gern Nein, nageln. Noch keine lebensverändernden Erfahrungen.

"Yoga ist fast wie eine soziale Norm", sagtzertifizierte Kraft und Konditionierung professionelle Mike Donavanik. "Wenn Frauen arbeiten, muss Yoga" ein Teil ihrer Trainingsroutine sein. ... Es ist Teil von Fitness und Popkultur. "Wir sagen uns, dass wir sollte wie Yoga. Und wenn wir es nicht tun, dann muss es etwas falsch mit uns geben.

Das ist nicht zu sagen, ich denke, Yoga ist nicht gutWorkout ... für Leute, die es wirklich genießen. Es kann groß sein, um Ihre Flexibilität zu erhöhen, Ihre kleinen, stabilisierenden Muskeln zu stärken, Kalorien zu verbrennen und Stress zu bekämpfen, sagt Donavanik. "Nur weil ich nicht mag Yoga bedeutet nicht, dass ich nicht empfehlen Yoga oder dass ich nicht sehen, den Vorteil davon", sagt er. "Ich 100 Prozent tun, und ich ermutige meine Kunden zu Cross- Zug. Ich habe eine Liste von Yogalehrern und Studios, die ich empfehlen kann. Aber persönlich kann ich einfach nicht hineingehen. "Die Wahrheit, und wenn du nicht in sie hineinkommst, wieviel Nutzen wirst du dich wirklich in die Yoga-Klasse zwingen?

"Wir sagen uns, dass wir sollte wie Yoga. Und wenn wir es nicht tun, dann muss es etwas falsch mit uns geben. "

Zum Glück bin ich (und meine Mit-Yoga-Hasser da draußen)kann die Vorteile von Yoga ohne Abrollen einer Matte bekommen. "Frauen können den Geist klar machen, indem sie einfach präsent sind und sich dessen bewusst sind, was sie tun, wenn sie es tun", sagt Yogalehrerin Kelly Moore, Mitbegründerin von Mindfuel Wellness.

Und so weit wie alle Oberständer undBayerische Brezel-Wendungen gehen, ich bin endlich auf den Punkt gekommen, wo ich in der Lage bin, sie nicht zu tun. "Es gibt einen großen Unterschied zwischen extremer Flexibilität und funktionaler Mobilität", sagt Donavanik. "Extreme Flexibilität ist großartig, wenn man es hat oder wenn das ein persönliches Ziel von Ihnen ist, aber in meinem Kopf ist die funktionale Mobilität wichtiger: Können Sie in eine tiefe Kniebeuge gehen? Sind Sie in der Lage, Ihre Arme über Kopf für volle Erweiterung zu heben ohne irgendeine Beschränkung, können Sie sich ohne Rückenschmerzen frei bewegen, es ist toll, wenn Sie extreme Flexibilität haben - ich wünschte, ich könnte einige dieser coolen Yoga-Posen halten, aber aus funktionaler Sicht muss ich nicht. "

Stattdessen konzentriere ich meine Ziele, neue zu erreichenLaufen PRs und Heben mehr als ich je gedacht habe, dass ich könnte. Das ist es, was mich stark und mächtig macht - sowohl körperlich als auch geistig. Und das hält mich wieder für mehr zurück: Doout Workouts Ich liebe.

"Es gibt einen großen Unterschied zwischen extremer Flexibilität und funktionaler Mobilität."

Also, wenn du dich fühlst, musst du dich selbst zwingenin ein Yogi werden, nicht. "Als Yogalehrer und Wellnessberater ist das Wichtigste, was ich meinen Klienten erzähle, eine körperliche Praxis zu finden, die mit Ihnen spricht und Ihre Seele füttert", sagt Moore. Immerhin ist das Leben einfach zu kurz, um Ihre Zeit auf Dinge zu verschwenden, die dich nicht füllen.

"Ich bekomme, dass Gewichte anheben könnenentweder, aber vielleicht Pilates ist, oder Radfahren oder Rudern oder Tennis ", sagt Donavanik." Es gibt so viele andere Workouts und Aktivitäten, die Sie tun können. Und wenn Sie etwas finden, das Sie genießen, sind die Chancen, dass Sie gehen zu bleiben Wenn du länger bist, desto länger bleibst du mit dir, desto wahrscheinlicher bist du, um die Ergebnisse zu sehen. Je mehr Ergebnisse du siehst, desto erfolgreicher wirst du fühlen. Je mehr Sie fühlen, desto glücklicher wird es sein Zyklus."

Und ich mag diesen Zyklus.

Beachten: