/ / 5 Frauen erklären, wie das Gehen ihnen geholfen hat, endlich das Gewicht zu verlieren

5 Frauen erklären, wie das Gehen ihnen geholfen hat, endlich das Gewicht zu verlieren










Ein Foto geschrieben von Jaime Y (@jaimes_journeytohot) auf





"Wenn du fettleibig oder nur übergewichtig bist, die Ideeder Ausübung ist entmutigend. Gehen war etwas, das ich leicht tun konnte, ohne in eine Turnhalle gehen oder sich einschüchtern zu müssen. Ich gehe gerne, denn alles was man braucht ist die Wahl, um einfaches Leben zu machen. Zum Beispiel, anstatt zu fahren, um Besorgungen zu machen, nehme ich die U-Bahn. Ich muss dort hingehen, die Treppe hinauf und hinuntergehen und nach Hause gehen. Wenn ich fahren muss, parke ich mein Auto weiter weg, so dass ich diese zusätzlichen Schritte bekommen kann. Ich ziele darauf ab, mindestens 10.000 Schritte pro Tag auf meinem Fitness-Tracker zu bekommen. " -Jaime, 33, verloren 90 Pfund



</ section>


5 Frauen, die zu Fuß gehen, um Gewicht zu verlieren erklären, wie sie es taten



"Ich habe mich so verrückt gemacht wie mein ganzes Leben. Obwohl es mich in Form gehalten hat, war es wirklich schwer für mich, aufzustehen und in die Turnhalle zu gehen, um auf dem Laufband jeden Tag zu laufen. Ich habe nicht wirklich üben, weil es sich anfühlt wie etwas, was ich tun musste. Also habe ich beschlossen, meine Hauptform der Übung zu machen. Es schien besser in meine tägliche Routine zu passen, als die Zeit zu trainieren, um in die Turnhalle zu kommen. Ich fing jeden Tag zu 90 Minuten an, während ich Musik oder Podcast hörte. In den drei Jahren seit ich als Übung gegangen bin, habe ich 15 Pfund verloren."-Tracy, 46, verloren 15 Pfund






5 Frauen, die zu Fuß gehen, um Gewicht zu verlieren erklären, wie sie es taten



"Ich gehe 20 bis 30 Minuten am Tag, vier bis fünfmal pro Woche und zielen darauf ab, 8.000 Schritte pro Tag zu bekommen. Ich lege mein Headset an, höre auf meine Lieblings-Trainingsmusik und kümmere mich um meine Gedanken. Ich fühle mich so viel besser, wenn ich gehe und schaue es jeden Tag darauf. Ich habe 107 Pfund in 13 Monaten verloren. Ich arbeite immer noch, um weitere 60 bis 75 Pfund zu verlieren, aber bin zuversichtlich, dass es passieren wird. " -Connie, 44, verloren 107 Pfund


(Umgestalten Sie Ihre Essgewohnheiten mit der Gesundheit der Frauen Gesundheitstasche Diet.)






5 Frauen, die zu Fuß gehen, um Gewicht zu verlieren erklären, wie sie es taten



"Ich versuche jeden Tag 10.000 Schritte zu schlagen. Aber wenn ich eine besonders harte Woche habe, dann kümmere ich mich, dieses Schrittziel mindestens dreimal pro Woche zu erreichen. Bei der Arbeit nehme ich zwei 15-minütige Pausen und gehe im Büro oder draußen herum. Dies ist meine Zeit, um von meinem hektischen Zeitplan zu entspannen und etwas frische Luft zu bekommen, die mich geerdet hält. Ich bin nicht immer in der Stimmung für ein Killer-Training, aber immer meine Schritte in für den Tag hält mich auf meine Gewichtsverlust Ziel egal was. " -Rosie, 32, verloren 70 Pfund






5 Frauen, die zu Fuß gehen, um Gewicht zu verlieren erklären, wie sie es taten



"Um meine Morgentraining zu ergänzen, habe ichintegrierte das Gehen mindestens eine Meile auf dem Laufband in meine nächtliche Routine. Obwohl ich ein Kickboxing oder Boot Camp-Klasse in der a.m., gehen hilft mir verbrennen mehr Kalorien insgesamt jeden Tag. Da es hart für mich ist zu laufen, fing ich an, für mindestens 30 Minuten jeden Tag zu gehen und arbeitete meinen Weg bis zu einer Stunde. Ich arbeite weiter, um schneller zu gehen, bis ich genug Ausdauer baue. -Diana B., 50, verloren 30 Pfund



</ article>
Beachten:
</ div>