/ / Die besten Sex-Positionen aus der ganzen Welt

Die besten Sex-Positionen aus der ganzen Welt



internationale Sexpositionen



Dieser Artikel wurde von Laura Tedesco geschrieben und von unseren Partnern zur Verfügung gestellt Männer Gesundheit.


Müde, in deine üblichen Tricks zu gelangenjedes Mal, wenn Sie das Schlafzimmer treffen? Nehmen Sie ein Stichwort von Menschen auf der ganzen Welt und würzen Sie Ihr Sexualleben mit einem internationalen Flair. Versuchen Sie diese heißen Züge aus dem Ausland, die Sie fahren werden - und Ihr Partner-wild. (Bonuspunkte, wenn sie mit einem Akzent sprechen).





internationale Sexpositionen


Der Elefant (Italien und Frankreich)

Auch als "fauler Hündchen" bezeichnet: Lüge auf deinem Bauch, mit einem Kissen, das unter deinen Magen gelegt wird, um deine Hüften zu stützen. Hab deinen Kerl dich von hinten durchdringen und seine Arme benutzen, um seinen Oberkörper zu unterstützen.


Der heiße Faktor: Diese Doggy Modifikation gibt dir die UnartigenNervenkitzel des hinteren Einstiegs aber mit einer zusätzlichen Dosis Romantik. "Ihr Körper bleibt ganz nah, also kannst du noch küssen", sagt Gaia Polloni, ein Sextherapeut in Mailand. Es gibt auch eine angenehme Auszahlung: "Das Kissen unter ihr hilft bei der G-Punkt-Stimulation", sagt sie.


internationale Sexpositionen


Der Lotus (Spanien)

Setzen Sie sich in seinen Schoß mit den Beinen um seine Taille gewickelt (so Ihre Körper schaffen die Form einer Blume).


Der heiße Faktor: In Spanien steht es für sexuelle Freiheit: "In den 70er Jahren waren Filme mit Sexszenen verboten", sagt Belen Molinuevo, ein Sexuallehrer an der Syracuse Universität in Madrid. "Wir sind nach Frankreich gegangen, um sie zu sehen. Der letzte Tango in Paris, einer der beliebtesten [erotischen Filme],kennzeichnet den Lotus. Es ist immer noch in unseren Köpfen: "Für dich symbolisiert es die Verbindung:" Amerikanische Paare vermeiden oft den Augenkontakt ", sagt Brandy Engler, Psy.D., ein Los Angeles-Sex-Therapeut." Auch bei Missionar setzt der Kerl den Kopf an die Seite: "Aber mit dem Lotus bist du wirklich von Angesicht zu Angesicht, Augen offen, jeder!


internationale Sexpositionen


Missionar, mit Haltung (Niederlande)

Das ist eine normale missionarische Position - mit Ausnahme eines kitzelnden Tweak: Du bist Verbreitungsadler.


Der heiße Faktor: Die Art, wie du deinen Körper positionierst, kann unbewusst seinsignalisieren eine Verschiebung in deiner sexuellen Einstellung. "Je offener der Körper der Frau ist, verbreitet ihre Beine oder Arme weit - desto schwächer ist sie", sagt Engler. "Das macht die Begegnung mehr erotisch und weniger bewacht."



Beachten: