/ / 11 Echte Kämpfe Nur heiße Yoga-Liebhaber verstehen

11 echte Kämpfe nur heiße Yoga-Liebhaber verstehen

heißes yoga

Es gibt Yoga, und dann ist da heißes yoga. Ein beheizter Raum kann die Art und Weise völlig veränderntrainieren. (Denken Sie: tiefer dehnt sich und eine ernsthaft rauschende Herzfrequenz bei Sonnenanbeter.) Aber ob Sie ein Bikram oder Baptiste Mädchen sind, es braucht eine besondere Art von verrückten (oder genial), um sich selbst sonnen saluatationen in einem Raum beheizt gut vorbei, was ist bequem. Hier sind ein paar Probleme, die alle heißen Yogis kennen, zu legitiv.

1. Wir können nie genug Handtücher haben.
Das beste Geschenk: ein frisches Handtuch für einen heißen Yogi. Wir brauchen einen für das Blotting (lesen Sie: Wischen), ein anderer, um unsere Hände an dieser durchnässigen Matte zu verankern, und eine weitere für die Sicherheit. (Erhalten Sie Ihren Fluss zu Hause mit unserem flachen Bauch-Yoga-Routine.)

über GIPHY

2. Wir sind endlos debattieren: Shorts vs. Hose.
Wenn wir Hosen tragen, riskieren wir Überhitzung. Aber wenn wir Shorts tragen, sind wir 97 Prozent eher zu Gesichtpflanze während der Krähe. (Baum-Pose wird eigentlich 100 Prozent unmöglich sein.) Knieschweiß ist echt, Leute.

3. Wir werden durch unsere Pediküre in sitzenden Vorwärtsbiegungen abgelenkt.
Was? Manchmal wandert unser Drishti. Vielleicht auch Multitasking, während wir da unten sind, richtig? (Äh, wahrscheinlich falsch.)

über GIPHY

4. Wir wissen, dass Hands-on-Assists sind grob (aber wir lieben sie noch).
Kommen und finden Sie dort werden einAssistentin arbeitet das Zimmer wie die Yoga-Lotterie. (Können wir das verdienen, BTW?) Wir sind ausgesprochen, dass ihre Hände so viele verschwitzte Körper berühren, während gleichzeitig mit Jedi-Gedanken Tricks, um sie zu kommen auf unsere Hüften kommen, stat.

über GIPHY

5. Wir müssen unsere Titten auswringen.
Das ist eine urteilungsfreie Zone, ok? Manchmal, für die größ-chested Set, all das Schweiß nur manifestiert. Und wenn Sie auf halbem Weg durch eine 90-minütige Klasse sind und Sie fühlen sich Wasser-Logged, fühlt es sich irgendwie (ja wirklich) gut, um den Mädchen einen Squeeze zu geben.

6. Wir verwenden diesen Schritt vorwärts in halbmondförmiger Ausfall als Gelegenheit, ein kleines Tuch zu packen und unsere Stirn, Hals und Oberlippe zu tupfen.
Komm schon, du hast es auch getan Das Handtuch ist einfach so nah. Unsere Beine sind in der Pose, während wir blottten, wir schwören.

über GIPHY

7. Wir sind stundenlang rot
Aber wir sind nur gonna nennen es ein Post-Yoga-Glühen.

8. Manchmal sagen wir "schrauben Sie es" und werfen Sie unsere Kleidung aus.
Es spielt keine Rolle, wenn Sie das Zeug sofort nach jeder einzelnen Klasse waschen. Manchmal bleibt der Gestank

9. Wir. Sollen. Dusche. Sofort.
Es gibt nicht so etwas wie Post-Yoga-Brunch. Yoga, Dusche, dann brunch Der mittlere Schritt ist absolut entscheidend.

über GIPHY

10. Wir haben Tränen in Savasana vergossen.
Sie setzen sich in Halbtaube ein, der Lehrer ruft "die Arbeit dieser Frau" und bamdu findest dich in deinem Block schluchzen Heißer Yoga-Bonus: Diese Tränen können total als übertriebener Augenschweiß maskiert werden, und deine hörbaren Schluchzen sind eindeutig nur ein bisschen im Gange.

11. Wir träumen von kalten, eukalyptus-duftenden Handtüchern.
Zuneigung über unsere Augenlider platziert, während Sie eine verwöhnte Savasana genießen. Namaste, ja.

Alle gifs mit freundlicher Genehmigung von giphy.com.

Beachten: