/ / Diese Akne-Lösung Trotz alles, was Sie über Zits als Teenie erzählt wurden

Diese Akne-Lösung Trotz alles, was Sie über Zits als Teenie erzählt wurden

Wenn Sie häufige Akne haben, kann es wie einAlbtraum-Szenario, um dein Gesicht in Ölen zu schlagen. Aber Experten sagen, dass Sie genau das tun sollten, um diese hartnäckigen Ausbrüche zu verhindern und zu löschen. Ja, für echt.

Das ist der Deal: Pickel treten auf, wenn Ihre Poren durch Bakterien verunreinigt werden und überproduzieren Talg (a.k.a. Öl). Und zu viel Öl kann eigentlich passieren, wenn Ihre Haut ausgetrocknet ist oder von der Verwendung von harten Produkten, wie starke Reinigungsmittel, Peelings und Retinol-Produkte, sagt Gary Goldfaden, M.D., ein Hollywood, Florida Dermatologe und Schöpfer von Goldfaden MD Produkte.

Mit einem Öl-basierten Reinigungsmittel oder Feuchtigkeitscremeverhindert Hautaustrocknung, was ist, was führt zu dieser Überproduktion von Öl, das Pickel verursacht, sagt Goldfaden. Mit anderen Worten, die Anwendung von Ölen auf Ihren Teint kann tatsächlich dazu beitragen, die Bremsen auf die Haut natürliche Produktion von Öl. Whoa Goldfaden stellt auch fest, dass Öle Anti-Aging-Bedenken wie Stumpfheit und dunkle Flecken ansprechen können, was sie zu einem echten Hautpflege-Kraftpaket macht.

VERWANDTE: Sie können sagen, was Ihre Akne verursacht, wo Sie brechen aus

Also, welche Öle sind sicher für Akne-anfällige Haut? Goldfaden empfiehlt die Suche nach denen, die in essentiellen Fettsäuren wie Omega-6 (Sie können dies als Linolsäure auf dem Etikett sehen), sowie diejenigen mit hohen Vitaminen A, C und E, weil sie auch die Haut erhellen und helfen, out out Ton. (Das heißt, diese lästigen Post-Akne-Spots werden auch schneller verschwinden!)

Das heißt, bestimmte Öle leben bis zuLegende von verstopfenden Poren. Weizenkeimöl und Avocadoöle sind beide bekannte Akne-Verschlimmern, und alle Formeln, die Öle mit einer schweren Hand von Silikonen (wie Dimethicon) kombinieren, können auch Poren verstopfen. "Kokosöl ist immer zur Debatte, auch wenn es antimikrobielle, antimykotische und antibakterielle Vorteile bietet", sagt Goldfaden. Er schlägt vor, einige auf einem Patch von Haut zu versuchen, bevor er es ganz über dein Gesicht slatft.

VERWANDTE: 4 Gründe, die Sie immer noch mit Akne kämpfen

Wenn Sie ein Spa für eine Gesichtsbehandlung schlagen, fragen Sie wasArt von Ölen, die Ihr Kosmetiker im Voraus zu denken gedacht hat. Teebaumöl ist ein toller. Es bietet antiseptische und Entzündungs-beruhigende Vorteile, so wird es nicht verschlimmern Akne.

</ p>
Shutterstock
</ p>

Wenn Sie das Wasser zu Hause testen möchten, sind trockene Öle (die Sie auf trockene Haut anwenden) ein guter Ausgangspunkt. Einer unserer Favoriten ist Josie Maran 100 Prozent Pure Argan Öl ($ 48, sephora.com). Nach dem Reinigen der Haut, wenden Sie das Öl wie Sie ein Serum auf Gesicht, Hals und Brust. Bei Bedarf mit Feuchtigkeitspflege folgen.

Oder fügen Sie ein Reinigungsöl zu Ihrem nächtlichen Routine als ein erster Schritt, um Make-up zu entfernen und die Schadstoffe, die auf Ihre Teint während des Tages anfallen. Wir mögen Ursprünge Saubere Energie Sanftes Reinigungsöl ($ 26, beauty.com). Achten Sie darauf, in das Reinigungsöl auf trockener Haut aufzutragen und zu mischen, und dann mit Wasser abspülen, um es zu entfernen. In Asien ist es beliebt, mit einem zweiten sanften Reinigungsmittel zu folgen, ein Ritual, das als "doppelte Reinigung" bekannt ist, das heißt, die Haut schön und sauber zu bekommen, ohne es zu trocknen (was genau das ist, was du vermeiden willst, erinnere dich?).

VERWANDTE: Warum bekommst du immer einen Pickel in der gleichen Exact Spot

Die untere Zeile: Öle können für alle Hauttypen arbeiten, und sogar überraschend gut, wenn Sie Akne-anfällig sind. Also keine Angst zu versuchen, reinigen oder befeuchten Ihr Gesicht mit einem - Sie können uns für Ihre klarere Haut später danken.

Beachten: