/ / Diese NSFW Fotos von Sex Workers in der Geschichte sind faszinierend

Diese NSFW Fotos von Sex Workers in der Geschichte sind faszinierend

zwei prostituierte

Eine neue Ausstellung mit dem Titel "Scarlett Muse" untersuchtdie Beziehung zwischen Fotografen und Prostituierten im Laufe der Geschichte. Eröffnung am 9. Juni in der Daniel Cooney Fine Art Gallery in New York City zeigt die Show über 20 Fotografen, wie die Ausstellungsseite der Ausstellung als eine Offenbarung der tiefen und letztendlich liebenden Verbindungen zwischen Fotografen und Prostituierten, die oft als ihre Untertanen dienten, beschreibt.

Melden Sie sich für den neuen Newsletter von Women's Health an. So ist dies passiert, um die Tagestrends und Gesundheitsstudien zu bekommen.

Die Ausstellung bemüht sich, nicht nur Sex zu präsentierenArbeit, aber die wirklichen Menschen in der Branche. "Während viele der Fotos einen Einblick in die intimsten Aktivitäten geben, erzählen sie auch Geschichten von den dargestellten Personen und öffnen eine Tür zu unzähligen Einsichten menschlichen Verhaltens", sagt die Veranstaltungsseite.

Hier sind nur einige unserer Lieblingsstücke:

Eine Frau

zwei Frauen

eine Frau

eine Frau

ein Mann

eine Frau

Beachten: